Menü Schließen

Heinerbike – Mobilität für Menschen

Heinerbike – Ein freier und kostenloser Lastenradverleih für Darmstadt

24 Heinerbikes, 22 in Darmstadt und 2 bei Alnatura in Alsbach-Hähnlein machen die Verkehrswende einfach.

Lastenräder sind Teil der Lösung auf dem Weg zur Verkehrswende. Ressourcenschonende und nachhaltige Mobilität stärkt die Gesundheit und lässt selbst größere Einkäufe mit Leichtigkeit und einem Lächeln im Gesicht transportieren. Radfahren ist Klimaschutz, der Spaß macht! Nichtkommerziell und ehrenamtlich koordinieren wir die kostenlose Ausleihe der 24 Heinerbikes, vom Lastenrad über Lastenroller und Anhänger bis zum inklusiven Personentransportrad.

Ein gutes & gesundes 2024 und viel Spaß mit Heinerbike


Einen besonderen Dank für die bis jetzt eingegangen 76 Spenden, die uns -zusammen mit der Förderung von Aktion Mensch des VCD Darmstadt- dem Ziel für das neue Heinerbike bis auf 363 Euro nähergebracht haben.


Das Spendenziel, damit Linus finanziert ist:
6 Menschen, die je 60 Euro spenden
9 Menschen, die je 40 Euro spenden
12 Menschen, die je 30 Euro spenden

24 Menschen, die je 15 Euro spenden


Die Aktion Mensch unterstützt Linus, das neue Heinerbike, welches demnächst in der Lincoln-Siedlung sein wird.
Wir danken der Aktion Mensch für die Förderung und freuen uns auf die noch fehlenden Spenden.
Wir brauchen eure Unterstützung Was ist euch die Nutzung von Heinerbike wert?
16, 31, 41 oder 49 Euro?

Jetzt Spenden für „Das nächste Heinerbike“ bei unserem Partner betterplace.org. Eine Spendenbescheinigung gibt es natürlich auch.

Unterstützung von Heinerbike

Über Spenden für das neue Heinerbike und Mitarbeit im Team freuen wir uns!

Die passenden Ausleihformulare finden sich auf den Buchungsseiten der Heinerbikes über “Buche das Heinerbike an dieser Station” – Nach Möglichkeit bitte diese Ausleihformulare des jeweiligen Heinerbike vorab ausdrucken und ausgefüllt zur Station mitbringen. Dann geht die Ausleihe schneller.

Herzlichen Dank für die vielen eingegangenen Spenden für das neue Heinerbike!
Neben den Einzelspenden im ein- bis dreistelligen Bereich (darunter eine Spende von 500 Euro!) freuen wir uns über regelmäßige monatliche Spenden. Herzlichen Dank!

Heinerbike – für Menschen in Darmstadt nach Anerkennung der AGB und Anmeldung kostenlos möglich.

Kettenbuchungen und häufige Stornierungen von Buchungen sind unsolidarische Verhaltensweisen, die dem Grundgedanken eines fairen Miteinander und dem Gemeinwohlgedanken entgegenstehen.
Heinerbikes können ein oder zwei Tage am Stück gebucht werden. Damit möglichst viele Menschen die Möglichkeit bekommen, ein Heinerbike ausleihen zu können, pro Haushalt nur ein Rad für maximal 2 Tage im Monat buchen.

Bei längerer und wiederholter Ausleihe -zu Lasten anderer Nutzerinnen und Nutzern- behalten wir uns vor, Nutzende in der Ausleihe einzuschränken oder einzelne Nutzende temporär oder dauerhaft von der Ausleihe auszuschließen und Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen gemäß der Kostenübersicht (u.a. verspätete Rückgabe je angefangener Tag ca. 50 €) zuzüglich weiterer Kosten für den Bearbeitungsaufwand einzufordern.

So funktioniert der Lastenradverleih

1. Buchen

Um Heinerbike nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig.

Nach der Anmeldung kann ein Heinerbike bis zu zwei Tagen im Monat gebucht werden.

Kettenbuchungen sind unsolidarisch.

Nach der Buchung wird per E-Mail ein Codewort zugeschickt.

Damit die Ausgabe schneller geht, bitte das Ausleihformular auf den Buchungsseiten der Heinerbikes über “Buche das Heinerbike an dieser Station” ausdrucken und ausfüllen.

Als absolute Notlösung ist hier ein allgemeines Ausleihformular zu finden.

Die Ausleihe ist gratis!

2. Abholung

Die Räder stehen an Stationen, das sind in der Regel Geschäfte.

Zur Abholung bitte einen Identifikationsnachweis (amtlichen Lichtbildausweis) und das Codewort und mitbringen.

Das Rad auf die Verkehrstauglichkeit überprüfen und Mängel im Ausleihformular eintragen.

Das Ausleihformular unterschreiben und damit die AGB anerkennen.

Der Fahrradschlüssel wird ausgehändigt.

3. Fahren

Bitte vorsichtig und rücksichtsvoll fahren.

Die Größe und die Motorleistung beachten und defensiv am Verkehr teilnehmen.

Die Heinerbikes ordnungsgemäß abstellen und vor allem nicht die Gehwege behindern.

Vor der Rückgabe den Akku laden (außer Alnatura-Heinerbikes)

Wir freuen uns über Fotos von der Heinerbikenutzung.

4. Rückgabe

Das Lastenrad kann nur während der angegebenen Zeiten bei der Station zurückgegeben werden. Bei Schäden bitte die Ausleihstation und Heinerbike informieren.

Ausleihstation = Rückgabestation.

Über eine freiwillige Spende freuen wir uns
Zum Vergleich, kommerzielle Anbieter:
– Erste Stunde 3,50 – 7,60 €
– Ganzer Tag (24 h) 18 – 29 €

Vor der Fahrt

  • Bei der Übergabe möglichst Abstand voneinander halten, Hygiene beachten und eventuell eine Maske tragen.
  • Das Heinerbike auf Verkehrstauglichkeit überprüfen (insbesondere Bremsen, Licht, Luftdruck). Mängel in das Ausleihformular eintragen.
  • Wenn es los geht, bitte die Motorunterstützung behutsam einsetzen. Defensiv und vorsichtig fahren.

Nach der Fahrt

  • Das Heinerbike bitte sauber und vollständig zurückgeben.
  • Den Akku vor Rückgabe laden (Ausnahme: Alnatura-Heinerbikes)
  • Mängel melden, damit diese behoben werden können.
  • Den Fragebogen ausfüllen, der -demnächst- nach jeder Nutzung kommt.
  • Überlegen, wie viel die Heinerbikenutzung wert war und gerne spenden.
    Kommerzielle Anbieter verlangen 3,50 – 7,60 € für die erste Stunde bzw. 18-29 € pro Tag (24h).
  • Beim Heinerbike-Team aktiv werden. (Mail an info@heinerbike.de)

Heinerbike – Mobilität für Menschen ist ein ehrenamtliches Projekt des VCD Darmstadt-Dieburg e.V.

Der ökologische Verkehrsclub VCD ist ein gemeinnütziger Umweltverband, der sich seit 1986 für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität einsetzt. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Wünschen für ein mobiles Leben.

Der VCD Kreisverband Darmstadt-Dieburg engagiert sich seit 1987 für bessere Mobilität in Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Wir freuen uns, wenn die wichtige politische Arbeit des VCD durch eine Mitgliedschaft unterstützt wird.

Familienmitgliedschaft ab 7,25 Euro/Monat, Menschen unter 30 ab 2,91 Euro/Monat.

Die Mitgliedschaft ist steuerlich absetzbar und bietet folgende Vorteile

  • Individuelle und kostenlose Verkehrsberatung
  • vergünstigter VCD-Anwaltsservice
  • fünfmal im Jahr das VCD Magazin fairkehr frei Haus
  • Personen-, Fahrrad- und/oder Fahrzeug-Schutzbriefe über die VCD Service GmbH
  • Für Kfz-Nutzende ökologische Schutzbriefe/24-Stunden-Pannenhilfe über die VCD Service GmbH, ab 29 Euro p.a.
  • Unterstützung der politischen Arbeit in Darmstadt, im Landkreis, in Hessen und auf Bundesebene